Archiv für April 2013

Die radikale Linke und der Anarchismus

Was hat die eine mit dem anderen zu tun?
Beim Roten Montag im Mai wird :uniLinks! – linksradikale und herrschaftskritische Gruppe an der Uni Bielefeld – von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Anarchist*innen in den USA und der radikalen Linken im deutschsprachigen Raum erzählen. Dazu wird CrimethInc. vorgestellt, ein us-amerikanisches Kollektiv, das als das einflussreichste anarchistische Projekt der letzten 15 Jahre gilt, viel diskutiert und auch stark kritisiert wurde. Im Anschluss wollen wir mit euch die Bedeutung von Anarchismus für die radikale Linke vor Ort bzw. für unsere eigenen Zusammenhänge und Gruppen diskutieren.

6. Mai 2013 | 20Uhr | von und mit :uniLinks!